Feine Auslese
les jardins de gaïa
Z.A. - 6, rue de l’Écluse | F-67820 Wittisheim
Tel. +33 (0) 3 905620 20
| http://www.jardinsdegaia.com
Produkte Natürliche, aromatisierte organische und fair gehandelte Tees u. Infusionen – hausgemacht
Tipp 1 Teezeremonie 2 x im Monat
Tipp 2 Künstler, Ausstellungen, Veranstaltungen
Geöffnet Teehaus: Mo 13 -18 Uhr, Di - Sa 10 - 12 u. 13 -18 Uhr. Teegeschäft: Mo - Sa 10 - 12 u.13 - 18 Uhr
Biologischer Anbau und fairer Handel gehören bei »Les Jardins de Gaïa« bereits seit 20 Jahren zur Lebensphilosophie wie der Respekt vor Natur und Mensch. Um die Leidenschaft für Tee mit anderen Menschen teilen zu können, wurde dieses Teehaus mit Teeshop geschaffen. Im Herzen japanischer Gärten, inmitten eines Bambuswaldes bietet es den Besuchern ein meditatives Ambiente.

Teeliebhaber können ihre Lieblingsteesorte aus über 500 Bio- und Fair-Trade-Tees entdecken und die Kunst des Teetrinkens nach alter Tradition kennenlernen. Entdecken sie die Feinheit und die Aromenvielfalt dieser auserlesenen Spitzentees. Treten Sie ein in die Welt des Geschmacks, der Düfte und der unzähligen Teesorten aus Anbaugebieten der ganzen Welt.
2 Einträge

museum haus löwenberg
Hauptstraße 13 | 77723 Gengenbach
Tel. +49 (0) 7803 930143 | Fax +49 (0) 7803 930142
| http://www.museum-haus-loewenberg.de
Tipp 1 Adventsmarkt 30.11. - 7.1.2018
Tipp 2 Ausstellungen 2018 (siehe Homepage)
- Passion Leidenschaft
- Gewirkte Wunder
Museum geöffnet Di - Fr 11-17, Sa, So, Feiertage 13 - 18 Uhr im Advent
Mo - Fr 14 - 20 Uhr,
Sa So, Feiertag 12 - 20 Uhr, 24., 25. und 31.12.2017
sowie 1.1.2018 geschlossen
In Gengenbach herrscht Vorfreude. Der größte Haus-Adventskalender der Welt, der jedes Jahr über 100.000 Menschen verzaubert, zeigt kolorierte Zeichnungen von Andy Warhol.

Während des allabendlichen Rituals, vor der wunderschönen Kulisse warm aufscheinender Fachwerkhäuser, öffnet sich ein Fenster nach dem anderen.
Das benachbarte Museum Haus Löwenberg zeigt vom 18.11. - 14.1.2018 eine Ausstellung des Museums Europäischer Kulturen – Staatliche Museen zu Berlin und die Präsentation »20 Jahre Gengenbacher Adventskalender«.


© 2016 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. / Artists Rights Society (ARS), New York background modified by Museum Haus Löwenberg Gengenbach in 2016